SFS regelt Nachfolge im Segment Distribution & Logistics

News - 28. Juni 2018

Iso Raunjak, aktuell Leiter des Bereichs Zentrale Logistik, übernimmt per 1. Januar 2020 die Leitung des Segments Distribution & Logistics von Josef Zünd, der nach 49 erfolgreichen Jahren bei SFS im März 2020 in Pension gehen wird.

Im Sinne einer frühzeitigen Planung hat der Verwaltungsrat, Iso Raunjak zum Nachfolger von Josef Zünd als Segmentleiter von Distribution & Logistics (D&L) bestimmt. Die SFS Group greift mit Iso Raunjak auf einen sehr erfahrenen und langfristig orientierten SFS Kadermann zurück, welcher seinen Werdegang im Jahre 1992 bei SFS begann. In der Funktion als Leiter des Segments D&L wird Iso Rauniak per 1. Januar 2020 auch Mitglied des Group Executive Boards der SFS Group AG werden.

Josef Zünd prägte in den vergangen 20 Jahren als Leiter des Segments D&L dessen Positionierung und Weiterentwicklung massgeblich. Bis zu seiner Pensionierung wird Josef Zünd die Leitung von D&L beibehalten und in enger Zusammenarbeit mit seinem Nachfolger die Strategie und Organisation des Segments abstimmen.

Verwaltungsrat und Konzernleitung bedanken sich an dieser Stelle bereits heute bei Josef Zünd für seine hoch verdiente und unermüdliche Leistung bei der Weiterentwicklung der D&L Geschäftstätigkeiten während insgesamt 49 Jahren.

Corporate Communications

SFS Group AG
Claude Stadler
Rosenbergsaustrasse 8
CH-9435 Heerbrugg
T +41 71 727 51 51